Check.


🔍

 3,1410

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Einen Pferdefuß entdecken

Im Volksglauben hatte der Teufel Ziegenbeine oder Pferdefüße und in vielen sagen ist er auch nur daran zu erkennen. wer also einen Pferdefuß an einer Sache entdeckt, stellt fest, das etwas doch nicht so harmlos oder vorteilhaft ist, wie es auf den ersten Blick aussieht. Ursprünglich galt der Pferdefuß als Teufelei, also als Bosheit oder Betrug, aber heute verwendet man die Redewendung auch, wenn man nur ein rein sachliches Problem entdeckt.


 
 
 
 
 

 3,1410

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Die Ohren steif halten

Menschen können Ihre Ohren nicht nach belieben steif machen oder hängen lassen wie es andererseits viele Tierarten sehr wohl können. Wenn sie die Ohren aufrichten oder spitzen, sind sie besonders wachsam, aufmerksam und konentriert, und das soll auch jemand sein, dem geraten wird, die Ohren steif zu halten. Umgekehrt wird jemandem, der sich wie ein ´geprügelter` Hund fühlt, geraten, nicht die Ohren hängen zu lassen, wie es Hunde in einem solchen Fall tun.


 
 
 
 
 

 3,1410

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Jemandem das Wasser abgraben.

Bedeutet ihm Lebensnotwendiges zu nehmen. So geschah es auch tatächlich in mittelalterlicher Zeit, das Bachläufe, aus dem Gebirge stammend, umgeleitet oder gestoppt wurden, so das darunterliegende Städte, oder ähnlich schlimm, Mühlen, nicht weiter versorgt wurden. Nach längeren Zeiträumen mussten die sanktionierten zumeist kapitulieren.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Grütze im Kopf haben

Weder die rote noch die grüne und auch nicht die Hafergrütze ist damit gemeint. Im Mittelalter gab es das Wort Kritz, welches ganz einfach und zutreffend Verstand bedeutete.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Jemandem nicht grün sein

Bei Ampeln ist grün das Symbol für Freie Fahrt und Rot signalisiert auch anderweitig Stop. Der Spruch stammt jedoch aus der Mittelelterlichen Farbsymbolik, denn es steht für Harmonie, Wachstum, Sympathie und beginnende Liebe. Unsymphatisch = nicht grün !


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Er hat Kreide gefressen

So sagt man, wenn ein aggressiver Polterer unerwartet sanfte Töne anschlägt. Manchmal impliziert der Spruch auch einen Sinneswandel oder zumindest ein taktisches Einlenken. Oft schwingt aber auch Zweifel am Gesagten mit. Im Märchen der Gebrüder Grimm konnte der Wolf mit Hilfe gegessener Kreide seine Stimmlage so erhöhen, das diese von der einer Großmutter kaum zu unterscheiden war.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Geschniegelt sein

Früher drehten sich viele Leute unter großem Aufwand Locken ins Haar um für einen besonderen Anlass passend herausgeputzt zu sein. Diese Locken nannte man Schneckl oder Schnichl. Im Laufe der Zeit wurden daraus Schniegl. Eigentlich bezeichnete das Wort Schnecken, welche wiederum wegen ihres gedrehten Häuschens an die Locken erinnerten.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Samt und Sonders

Die Kurzformen von GEsamt und BEsonders meinen alles einschließlich des ungewöhnlichen. Also absolut nichts ausgelassen.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Schildbürgerstreich

meint eine besonders hanebüchene Fehlentscheidung zumeist aus politischen Kreisen. Laut einer Erzählung (ca. 1600) galten die Bürger von Schilda als so schlau, das alle welt Rat von Ihnen wollte. Weil diesen der umstand jedoch lästig wurde, beshlossen sie, von jetzt an, besonders dumme Aktionen zu starten. Unter anderem versalzten sie sich Ihre Äcker, weil sie dort Salz anbauen wollten, so das fortan gar nichts mehr wuchs. Auch bauten Sie sich ein Rathaus absichtlich ohne Fenster, da man doch schließlich das Sonnenlicht Körbeweise einfangen und dann hineintragen könnte.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Die Felle schwimmen weg

Bei Kürschnern aus dem vorigen Jahrtausend konnte ein solches Mißgeschick tatsächlich eine Art Ruin bedeuten. Und leicht eintreten konnte der Fall auch, da die Fälle gut gespült werden mußten, wozu sich Bäche zwar gut eignen, jedoch manchmal zu mitreißend wirken. Dann ist kaum zu behalten, was eigentlich für die Existenz sorgen soll.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

mit jemandem ist es nicht weit her

Die Redewendung war früher gleichbedeutend mit Jemand ist nicht von weit her. Damit war gemeint, dass jemand aus der näheren Umgebung stammte, nie woanders gewesen ist und deshalb auch nur wenige Erfahrungen gesammelt hat. Im Gegensatz dazu, war es bei Handwerkern immer ein Qualitätsausweis, wenn sie während ihrer Gesellenzeit in der Fremde möglichst viele Erfahrungen gesammelt hatten.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Maulaffen feilhalten

Diese Redewendung richtet sich an solche, die nicht einmal etwas dazu zu sagen haben, sondern bloß rumstehen und mit offenem Mund ziemlich desorientiert gaffen. Im 13. Jahrhundert wurden in Österreich kleine Köpfe aus Ton benutzt, um deren offenen Mäuler mit Kienspänen zu füttern, damit diese brennenderweise der Beleuchtung dienten. Gern wurden diese auch als Affenköpfe dekoriert, hießen jedoch ursprünglich Maulauf.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Mir ist etwas nicht geheuer

Das mittlerweile sehr alte und heute nicht mehr gebräuchliche Wort : geheuer, hatte eine ähnliche Bedeutung wie heimelig oder behaglich. Wer sich also unwohl, ängstlich oder misstrauisch fühlte, dem war etwas nicht geheuer.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

einen Bärendienst erweisen

bezieht sich auf eine Fabel des im 17. Jahrhundert lebenden Dichters Jean de la Fontaine. Er beschreibt einen alten und einen Bären, die sich miteinander befreunden. Eines Tages will der Bär, freundlicherweise, eine Fliege vom Gesicht des schlafendes Mannes entfernen, indem er mit einem großem Stein darauf schlägt... beide tot. Gemeint sind also Dienste die mehr schaden als nützen.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Die Hammelbeine lang ziehen

Entspricht einer drastischen erzieherischen Maßnahme. Da es offenbar freiwillig nicht ging, werden wie bei einem Hammel, der nicht freiwillig hingeht, wo er hin soll, die Beine gepackt und gezogen in die vorgesehene Richtung. Genau genommen ist dies eher ein Schleifen des Tieres, nämlich notwendig, weil es zum Tragen etwas zu schwer wäre.


 
 
 
 
 

 3,1310

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Schund-(Roman, etc.)

Schund hat den minderwärtigen Klang, den er auch tatsächlich beschreibt. Nämlich handelt es sich um das, was der Schinder (Abdecker), den getöteten Tieren von der Haut abschabte. Haare, Blut- und Fettreste aus denen man Bestenfalls Schweinefutter oder Brennstoff herstellen konnte.


 
 
 
 
 

 3,1210

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Jemanden vermöbeln

In manchen Altstädten sieht man Heute noch Haken an den Eck-Häusern von hinausführenden Straßen. Dort wurden Ketten eingehängt, welche den Zugang zur Innenstadt erschweren sollten. Insbesondere Raubritter konnten kaum zu Pferd einreiten, weil Ihre Rüstung zu schwer für einen Sprung über die Kette war. Versuchte dennoch einer, zu Fuß hinein zu kommen, so waren die Bewohner solcher Eck-Häuser angehalten, ihre Möbel zu opfern um hiermit den Eindringling durch die oberen Stockwerke zu bewerfen.


 
 
 
 
 

 3,1210

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

In der Patsche sitzen

Die Patsche ist das was nach dem Regen beispielsweise in Form von Matsch an den Schuhen patscht. Ziemlich dreckig also und sehr mißlich, falls man darin sitzt.


 
 
 
 
 

 3,1210

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Etwas ausbaldowern

Im hebräischen war Baal-Dower der Beiname des Teufels. Dieser wiederum war Meister der Lüge. Im jiddisch wurden Kundschafter so genannt, da sie ausbaldowerten wo ein weiterer Raub zu machen wäre.


 
 
 
 
 

 3,1210

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Pi * Daumen

nennt einerseits eine besonders exakten Wert (PI) der jedoch mit dem Blick über den Daumen multipliziert nur eine Schätzung ergeben kann - diese jedoch sollte als recht genauer Annäherungswert verstanden werden.


 
 
 
 
 

 3,1210

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Im altdeutschen war das Wort wänen, heute wähnen, recht gebräuchlich. Im Laufe vieler Jahrhunderte zog man die beiden Worte ... Es wänet...mir zusammen so das ein schwanet daraus wurde.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Erzähl mir nichts vom Pferd

Diese Aussage meint, das das Gehörte sehr unwahrscheinlich ist und mit der Wahrheit vermutlich wenig zu tun hat. Im alten Griechenland wurde die Heute noch sehr bekannte Geschichte berichtet, wonach die griechischen Soldaten in das zu besiegende Troja innerhalb eines riesigen Holz-Pferdes in die Stadt eindrangen, welches die Trojaner freiwillig einließen. Wenn das man stimmt?


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Den Braten gerochen haben

In einer alten Fabel lädt ein Bauer die Tiere zum Essen ein. Als sich aber der schlaue Fuchs dem Hofe nähert, riecht er Bratenduft und ahnt sofort, dass die Tiere, die schon früher gekommen sind, geschlachtet wurden. Also machte er kehrt und entkam der Gefahr.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Eine Eselsbrücke bauen

Esel können natürlich die gleichen Brücken nutzen wie jedes andere Wesen auch. Da sie aber besonders vorsichtig gegenüber dem Wasser sind und auch kleine Bächlein nur ungern überqueren, hilft manchmal ein einfaches Brett-(chen), welches einem Esel sehr gelegen kommt. Gemeint ist mit der Redensart deshalb ein einfaches Hilfsmittel.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Auf den Leim gegangen

In´s Garn gegangen hat die gleiche Bedeutung und sogar den gleichen Ursprung. Sie stammen aus der Art und Weise in welcher Vögel gefangen werden können. Es geht gut mit Klebstoff, der neben einem Lockvogel aufgetragen wird, weil andere Vögel sich dort hinzu gesellen zu pflegen und nach Ankunft dort fest kleben. Und man kann auch Schlingen auslegen. Solche nennen sich Vogelgarn.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Gleiche Elle messen

Die Elle ist der Knochen im Unterarm und galt lange Zeit als ein brauchbares Maß. Nachteil war lediglich, das es zu starken örtlichen Differenzen kam. Es gab Ellen in Bayern von 60, manchmal sogar über 80 cm Länge. Andere Ellen hatten so etwa 53 cm. Es war daher notwendig vor einem Handel sich auf die verwendete Elle zu einigen, da es sonst zu starken Längenunterschieden hätte kommen können.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Gut beschlagen sein

Einer der sehr viel weiß ist gut beschlagen. Man verwendet die Redensart gern, um die gute Vorbereitung jemandes z.B. für eine Prüfung zu würdigen. Mit Pferden war es früher ähnlich. Je besser und mehr noch, je passender, ein Pferd beschlagen war, um so besser war es für die verschieden Aufgaben ausgerüstet. Man beachte, das Ackergäule andere Hufe benötigen als Rennpferde.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Etwas anzetteln

Wer etwas anzettelt, beginnt eine Sache. Dabei können Zettel mit Nachrichten und Anweisungen natürlich eine Rolle spielen, doch mit dem Wort haben sie nichts zu tun. Als ANZETTELN bezeichnete man es früher, wenn auf einem Webstuhl die senkrechten Kettfäden aufgespannt wurden. Dieses Anzetteln war der erste Arbeitsschritt, wenn ein neues Stück Stoff gewebt werden sollte.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Einen Schnitzer machen

Ein Schnitzer ist bei den Holzschnitzern ein Verschnitzer, also ein Fehler. Allerdings kein besonders großer, sondern eben nur ein einziger falscher Schnitt, der meist ganz problemlos wieder behoben werden kann.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Jemandem auf dem Kieker haben

erklärt sich leicht, wenn klar wird, das Ein Gucker oder Fernrohr im Plattdeutschen als Kieker bezeichnet wird. Man hat also jemandem unter besonderer Beobachtung, zumeist negativer Art.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Der Erfinder Johann Wolfgang Ritter von Kempelin baute um 1770 einen Schachroboter, welcher sogar erstaunlich gut spielte. Der Roboter trug die damals modische türkische Tracht mit Schnurrbart und Turban. Wie sich später herausstellte, befand sich unter der tracht ein gewöhnlich Mensch, der lediglich einen Roboter vortäuschte. Und darum wird vermutlich heute noch bei Täuschungsmanövern von etwas türken geredet.


 
 
 
 
 

 3,1110

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Paroli bieten

Die gleiche Summe oder das gleiche Gewicht einsetzen. Das wird gewöhnlich beim Karten- oder Glücksspiel verwendet. Es gilt auch als Paroli, als Einsatz den gerade gewonnenen Betrag stehen zu lassen. Das Wort stammt von dem lateinischen PARO ab, welches GLEICH bedeutet.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

In der Kreide stehen

Spricht die Schulden oder Verbindlichkeiten bei jemandem an, welche einstmals, als es noch üblich war anzuschreiben, auf Tafeln mit Kreide festgehalten wurden um die Veränderungen der Summe einfacher anpassen zu können.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Nägel mit Köpfen machen

Sagt man dann, wenn eine Sache komplett oder völlig erledigt werden soll. So tut es auch der Schmied bei der Nägelherstellung. Das Köpfe machen läuft separat als eigenständiger Arbeitsschritt ab und vervollständigt den Nagel, welcher zuvor im ertsen Arbeitsschritt noch kopflos war.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Einen aufs Korn nehmen

Mit dem doppelten hat das nichts zu tun, vielmehr zielt ein Gewehr-Schütze über Kimme und Korn. Das Korn als Zielvorrichtung sitzt auf dem äußersten Ende des Laufes und sollte sich bei gleichzeitigem anvisieren des Zieles mit der Kimme am vorderen Teil des Laufes decken. Folglich wird ein aufs Korn genommener als Opfer betrachtet.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Das Heft in der Hand behalten

Wer das HEFT in der Hand hat, hat die Kontrolle über eine Sache. Es ist allerdings kein SchulHEFT gemeint. Auch das Griffstück von Waffen und Werkzeugen wird HEFT genannt. Wer das HEFT in der Hand hielt, hatte also sein Schwert oder seinen Degen in der Hand, bereit, jederzeit loszuschlagen, wenn sich die Sache gegen ihn entwickelte. Das Wort leitet sich von Gehölz her, da Hefte früher meist aus Holz hergestellt wurden.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Hieb- und Stichfest

Ritter benötigten natürlich möglichst eine Rüstung zu Ihrem Schutz, welche Hieb- und Stichfest war. Argumente dieser Art halten eben auch den verschiedensten`Anfechtungen´ stand.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Etwas ausbaden müssen

Wer etwas ausbaden muss, wird für eine Sache bestraft, an der unschuldig ist oder für die er jedenfalls nicht allein verantwortlich ist. Ähnlich verhielt es sich vor langer Zeit mit dem Badewasser. Das Erhitzen des Wassers war mühsam und kostspielig, weshalb die ganze Hausgemeinschaft der Reihe nach in die Wanne stieg. Der letzte musste es dann AUSBADEN.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Einen Pyrrhussieg erringen

Im Jahre 279 v. Chr. besiegte König Pyrrhus von Epirus bei Asculum in Apulien das römische Heer. Seine Verluste waren jedoch so groß, daß er angeblich ausrief: Noch so ein Sieg und wir sind verloren ! 4 Jahre später wurde er dann auch tatsächlich von den Römern besiegt. Durch diese Umstände wurde Pyrrhus zum Namensgeber für alle Siege, die so teuer erkauft sind, dass sie den Gewinner in schwere Bedrängnis bringen.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Schmiere stehen

hat nichts mit Schmierig wie eklig oder ähnlichem zu tun. Es liegt an der Aussprache des jiddischen Wortes für Bewachung, die dem Wort Schmiere ähnelt. Bewachung = schemirah


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

In die Schranken weisen

Meint derzeit soziale Schranken aufzubauen, welche nicht überschritten werden sollen. Die Redensart kam jedoch auf, als es in Gerichtssäälen noch üblich war, die Zuschauer vom eigentlichen Geschehen mittels Schranken auszugrenzen.


 
 
 
 
 

 3,1010

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Herein, wenn´s kein Schneider ist

Das die Ankunft eines Schneiders eher ungern gesehen wurde, lag oft daran, das die teuer gekaufte Kleidung oft auf Kredit bei ihm geschah, wobei er selbst auch das Geld wieder eintreiben musste und darum beizeiten anklopfte. Dies begründet jedoch nur, warum Heute vom Schneider geredet wird, welcher so unbeliebt war, wie damals als diese Redewendung aufkam, der Schnitter oder auch Tod genannt.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Hinz und Kunz

Vor etwa 9 Jahrhunderten und danach auch noch hatte man es nicht so mit der Abwechslung und nannte Neugeborene Knaben oft Heinrich oder Konrad. Auch in den Herrenhäusern sah es nicht anders aus, diese jedoch pflegten Ihre Adeligen niemals Spitznamen zu geben, wohl aber das gemeine Volk. Dort wurde Heinrich zu Hinz und Konrad zu Kunz. Eine Ansprache also an jedermann dahergelaufenes.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Die Hucke voll kriegen

oder voll gelogen bekommen oder voll saufen, meint, schwere Last durch die jeweiligen Aktionen aufnehmen oder durch andere erhalten. Die Hucke befindet sich nämlich als Tragevorrichtung auf dem Rücken, ähnlich einem Rucksack, jedoch von beachtlicher Größe. Hucken wurden bei Feldarbeiten benötigt um die Ernte nach Hause zu tragen. Da konnte man leicht ungesehen noch etwas obendrauf legen und das Gewicht recht ordentlich erhöhen.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Eine Harke zeigen

Eine Harke kennt ja nun wirklich jeder, man braucht man sie also nur solchen zeigen, die vermeintlich keine Ahnung haben. Zumindest nicht soviel wie derjenige der sie einem zeigt. Man machts also besser.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Rabeneltern

Raben galten schon in der Antike und im Mittelalter als Unglücksvögel, u. a. weil sie auch Aas fressen. Da sie zudem auch noch Ihre Jungen recht RABiat aus dem Nest werfen, könnte man denken, das sie schlechte Eltern wären. Wahr ist allerdings, das sie so wie alle anderen Vögel auch, den flügge gewordenen Küken, das Fliegen lehren.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Wienern, etwas wird gewienert

Gemeint ist ein besonders gründliches putzen, wozu man einst ein spezielles Kalkmehl aus Wien verwendete. Es erzeugte einen besonderen Glanz.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

In die Bresche springen

War einst in kriegerischen Auseinandersetzungen eine Aktion, welche einerseits wohl das Leben kostete, andererseits dafür sorgte das die Bresche, b.z.w. die frischgeschlagene Lücke in der Stadtmauer eine gewisse Zeit den Feind zurückhielt. Dabei konnten sich die anderen Soldaten sich noch einmal neu formieren. Es wurde also ein hoher Einsatz für die anderen gegeben, obwohl hierfür kein Zwang bestand. Der sich opfernde hätte auch in Deckung verbleiben können und hätte den Regeln des Krieges dennoch entsprochen.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Einen Zahn zulegen

Früher, als Suppenkessel über dem offenem Feuer hingen, wurde der Inhalt desto schneller fertig, je tiefer der Kessel hing. Um das zu regulieren hatte man eine Kette mit Haken oder Zähnen in verschiedener Höhe. Wollte man, das der Eintopf langsam vor sich hin köchelte, ohne dass man auf ihn aufpassen musste, nahm man höhere Zähne, sollte es dann aber mal schneller gehen, musste man eben einen Zahn zulegen, also den Kessel eine Stufe tiefer hängen.


 
 
 
 
 

 3,0910

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Durch den Wolf drehen

Heute kann man Hackfleisch fertig zubereitet im Laden kaufen. Früher musste man das Fleisch selbst zerkleinern. In jedem Haushalt gab es zu diesem Zweck eine Mühle, auch Fleisch-Wolf genannt. Gemeint ist daher : etwas gründlich klein machen.


 
 
 
 
 

 3,0810

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Bin ich Krösus ?

Diesen Herrn gab es tatsächlich. Er war der letzte König des in Kleinasien gelegenen Lydiens. Er regierte von etwa 555 v. Chr. bis 541 v. Chr. und war vor allem für seinen Wohlstand und seine Freigiebigkeit bekannt. Eben zu diesen Zeiten wurde auch nachweislich gerade in Lydien, also wohl von ihm, das erste Geld hergestellt. Erinnert sehr an die moderne Form dieser Aussage: Seh´ ich aus wie ´ne Bank ?


 
 
 
 
 

 3,0810

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Gegen Windmühlen kämpfen

Dafür stand der spanische Romanheld Don Quichotte Pate. Sein Autor, Miguel de Cervantes, ließ ihn einen solchen aussichtslosen Kampf ausführen.


 
 
 
 
 

 3,0710

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Ein gerüttelt Maß

Wer über ein GERÜTTELT Maß verfügt, hat besonders viel davon. Schüttgut, wie z. B. Getreide wurde früher nämlich meist nicht gewogen, sondern in einem Hohlmaß gemessen. Dabei spielte es jedoch eine Rolle, ob das Maß nur gefüllt oder auch gerüttelt wurde, denn durch das Rütteln verdichtete sich das Getreide und es konnte mehr hineingefüllt werden.


 
 
 
 
 

 3,0710

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Nach Strich und Faden

Eine Gesamtheit, Totalität, Komplettheit, ergibt sich für einen Weber wenn er nicht bloß den Faden, sondern auch den Strich kennt. Als Strich bezeichnet er die Art in welcher der Faden gewebt werden soll. Er weiß dann auch, wie das fertige Produkt sein wird, nachdem es gewebt wurde. Da fehlen dann keine Informationen mehr.


 
 
 
 
 

 3,0710

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Etwas im Schilde führen

So tat man im Mittelalter, da das Schild sich gut eignete, um Botschaften an die Geliebte zu übermitteln. Solche waren auf dem Schild als Abzeichen dargestellt. Die Damen konnten anhand der Ritterrüstung oft nicht erkennen, um welchen Ritter es sich handelt - sie bedeckte schließlich alles - und konnten am Schild Informationen erhalten.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Nur ´Bahnhof` verstehen

Der Ausdruck entspringt dem Soldaten-Jargon im ersten Weltkrieg. Zum einen sehnten sich natürlich viele nach Heimaturlaub, der zumeist am Bahnhof beginnt. Zweitens, war es wohl das erste Wort, oft auch das einzige, was in der jeweiligen Fremde gelernt wurde. Demnach verstand man eigentlich nicht, oder nur Bahnhof.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

In der Tretmühle sein

Tretmühlen kennt man ja in Form von Hamsterrädern. Das ist noch nicht so schlimm, da Hamster auch wieder heraus können wenn Sie es wollen. Nicht so die Sklaven und Kühe oder Pferde, die ebenfalls Tretmühlen antreiben mussten, um die Mühlen anzutreiben. Solche waren dann gezwungen das ewige Einerlei zu ertragen.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Tassen im Schrank

sollte man alle haben. Wenn nicht, ist diese Redensart keine Auskunft über den Hausrat des Betroffenen. Vielmehr stammt das Wort: Tassen aus dem jiddischen von Toschia, welches Verstand bedeutet. Er hat also nicht allen Verstand und eine trübe Tasse hat leider keinen sehr hellen Verstand.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Jetz schlägt´s 13

Abgesehen davon, das für viele Leute die Zahl 13 eine unglückliche sein mag, hat die Redewendung die einfache Synonymität zum sehr unwahrscheinlichen 13. Glockenschlag einer Turmuhr. Der kommt nämlich niemals vor. Nach dem 12. folgt der 1. Wenn es Mal darüber hinaus geht, so kann das nur unerhört oder vom Teufel gemacht sein.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Wie ein Schlosshund heulen

Gemeint ist nicht ein in einem Schloss lebender Hund, sondern einer der tatsächlich erbärmlich heult, weil er an einer Kette angeschlossen wurde.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Für lau arbeiten

Lau stammt aus dem jiddischen und bedeutet nichts, bzw. umsonst.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Ein Leben in Saus und Braus

So wie ein sausender und brausender Wind alles hinfegt und mitnimmt, so lebt auch einer, wenn er es in Saus und Braus tut.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

etwas zugeschanzt bekommen

Das Wort ist leider etwas missverständlich geschrieben, denn es gibt keinen Bezug zur Schnanze, sondern zu der Chance. Dieses aus dem französischen stammende Wort bedeutet Glück, Zufall, Möglichkeit.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Der Kamm schwillt

Wie es bei Hähnen tatsächlich vorkommen kann. Ein Zeichen für besondere Erregung, genau das was die Redewendung meint.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Zum Kuckuck nochmal

Oder auch: Hol´s der Kuckuck. Es gab Zeiten in denen das Fluchen verboten war. Wurde gar der Teufel dazu genutzt, wurde es besonders streng bestraft. Daher wurde er mit anderem Namen genannt, wie z. B. dem Kuckuck.


 
 
 
 
 

 3,0610

 💧💧💧💧💧💧💧💧💧💧 
 ╭───────┸───────╮

?id=5&betreff=Redensarten und wie diese entstanden

Postwendend

konnte man zur Zeit der Postkutschen ein Antwortschreiben an den gleichen Kutscher übergeben von dem man einen Brief vor kurzem erhielt. Denn derselbe Kutscher fuhr eine bestimmte Linie bis zu einer bestimmten Endstation, um dann nach dem Wenden die selbige zurückzufahren. Da er ohnehin nicht bloß Post brachte, sondern auch abholte, konnte es gelingen sehr schnell, also Postwendend, zurückzuschreiben.


 
 
 
 
 



Roulette    Gewinner    Kontakt
___
___
___
Kürzlich gefunden : redensarte journal ernährung blog s künstlerinnen

Kürzlich entdeckte Webseiten !

Überraschung aus 1001 besonderen LINKS !

Zufälliger Artikel aus tausenden Wikipedia-LINKS !

Websites fehlen mit : Kürzlich vorgeschlagen : samueleckert.net geboren.am tiktok.com wasdenkstdudenn.de napflix.tv app.invoicesimple.com/ sketch.io





Optional sind noch 800 Zeichen zum Beschreiben einer Empfehlung frei :